Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Vorträge zu Bewerbung, Einschreibung und Hochschulstart 2019 ab 06. Juni
    Vorträge zu Bewerbung, Einschreibung und Hochschulstart 2019 an der Bergischen Universität... [mehr]
  • Achtung! Neuer Termin Sprechstunde Zeit- und Selbstmanagement
    Ab 23.Mai 2019 findet die Sprechstunde jeweils am Donnerstag von 10:00 bis 11:30 Uhr statt. [mehr]
  • Abendsprechstunde auf Donnerstag 09. Mai verschoben
    Aufgrund einer internen Veranstaltung wird die Abendsprechstunde vom 02. Mai verschoben und findet... [mehr]
  • Langer Abend für Studieninteressierte 27.06.2019
    Infos zum Studienbeginn 2019! [mehr]
  • StudiGuides gesucht!
    Studierende für neues ZSB-Studienorientierungsprojekt gesucht! [mehr]
zum Archiv ->

Diplom-Psychologin                 Diplom-Psychologin                Diplom-Psychologin
Brigitte Diefenbach               Katja Schanetzky                   Iryna Zavhorodnya

Psychologische Beratung für Studierende

Die Psychologische Beratung für Studierende ist ein Teil der Zentralen Studienberatung der Bergischen Universität Wuppertal.


Als Studierende finden Sie hier Unterstützung bei der Erarbeitung von Bewältigungsstrategien in schwierigen Studien- und Lebenssituationen und können neue Studienkompetenzen erwerben.


Persönliche Probleme, die in allen Phasen des Studiums auftreten können, sind z.B.:

  • Lern- und Arbeitsschwierigkeiten
  • aufschiebendes Verhalten
  • Prüfungs- und Redeängste
  • Orientierungs- und Entscheidungsschwierigkeiten
  • Stress, Überforderungen, depressive Verstimmung
  • Konflikte mit der Familie / mit Freunden
  • andere Krisen- und Konfliktsituationen

Unsere Angebote

Offene Psychologische Sprechstunde ohne Anmeldung

Offene Sprechstunde bei Zweifeln am Studium

Persönliche Einzelberatung

Workshops

Wenn Sie uns nicht erreichen: Informationen über externe Anlaufstellen in Wuppertal

Linksammlung

 

Alle Beratungen sind vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht. Sie sind kostenlos und Sie benötigen auch keine Versichertenkarte.

Psychologische Beratungsangebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bergischen Universität finden Sie hier.