Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Jetzt bewerben und einschreiben fürs Wintersemester 2020/21!
    Ab Montag, den 08. Juni 2020 öffnet das Bewerbungsportal der Bergischen Universität Wuppertal. [mehr]
  • Beratung@home: Telefonsprechzeiten ab 21.4., E-Mail und neue Webseite
    Die wichtigsten Infos zum Studium 2020 finden Sie auf unserer neuen Webseite Beratung@home: ... [mehr]
  • StudiGuides gesucht!
    Studierende für neues ZSB-Studienorientierungsprojekt gesucht! [mehr]
zum Archiv ->

Architektur studieren. Zukunft bauen.

Das Bild zeigt ein Computer-Rendering eines Gebäudes.
Foto: BUW
Das Bild zeigt eine Fotografie eines Architektur-Models.
Foto: BUW


Zu einem Studium der Architektur gehören das Lehrgebiet Architekturgeschichte und -theorie, ebenso wie Gebäudekunde, Bauphysik und Technische Gebäudeausrüstung. Sie lernen Entwerfen, Konstruieren, Darstellen und Gestalten. Wissen über Städtebau und Landschaftsarchitektur sind ebenso Lehrgebiete des Studienganges Architektur wie Ökologisches Bauen, Bauen im Bestand und Ökonomie des Planens und Bauens.

In dieser Veranstaltung werden die verschiedenen Lehrgebiete des Studienganges Architektur in einer Präsentation vorgestellt. Außerdem wird das „Wie und Wo“ einer Studienvoraussetzung und die dazu nötige Bewerbung erläutert.

Teilnehmerzahl: max. 10
Dauer: 45 – 60 Min.
Termine: nach Vereinbarung


Kontakt

Dipl.-Ing. Rafaela Nordhaus
T: (0202) 439-4294
E-Mail: nordhaus{at}uni-wuppertal.de
www.arch.uni-wuppertal.de

Workshop Architektur „Raum ist in der kleinsten Hütte, …“

Das Bild zeigt ein Modell aus Holz und Pappe zu dem Thema „Raum ist in der kleinsten Hütte, …“
Foto: BUW

(Zitat aus „Der Jüngling am Bache“, Johann Christoph Friedrich von Schiller)

In der Architektur werden die zentralen Ideen eines Entwurfs durch Modelle visualisiert. Das Modell ist die maßstabsgetreue Darstellung eines Gebäudeentwurfes, nur eben viel kleiner. Im Workshop wird in kleinen Gruppen nach einer kurzen Einführung mit Pappe und Holz ein Modell erarbeitet.

Folgende Arbeitsmaterialien sind mitzubringen:
Finnpappe (6 Stück 20 x 20 cm, 2 mm stark)
Holzstäbe (ca. 20 Stück, 30 cm lang)
Schneideunterlage und Schere

Teilnehmerzahl: max. 4; nur für Schülerinnen und Schüler der 6. - 7. Klasse
Dauer: 4 Stunden
Termine: nach Vereinbarung


Kontakt

Dipl.-Ing. Rafaela Nordhaus
T: (0202) 439-4294
E-Mail: nordhaus{at}uni-wuppertal.de
www.arch.uni-wuppertal.de

Zeichenstunde am Donnerstag

Zeichnen und skizzieren ist auch im digitalen Zeitalter die wichtigste Grundlage einer jeden Architektin und eines jeden Architekten, um seine Ideen zu visualisieren. Jeden Donnerstag trainieren wir im Zeichensaal unser Wahrnehmungs-, Vorstellungs- und Darstellungsvermögen. Wer sich für das Architekturstudium interessiert, kann im Fach ‚Darstellen und Gestalten‘ mit uns zeichnen.

Folgende Arbeitsmaterialien sind mitzubringen:
Skizzenbuch oder Zeichenblock und drei Bleistifte verschiedener Härtegrade sowie Fineliner

Teilnehmerzahl: max. 4; ab der 9. Klasse
Dauer: 4 Stunden
Termine: nach Vereinbarung


Kontakt

Prof. Heinrich Weid
E-Mail: weid{at}uni-wuppertal.de
www.arch.uni-wuppertal.de