Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Jetzt bewerben und einschreiben fürs Wintersemester 2020/21!
    Ab Montag, den 08. Juni 2020 öffnet das Bewerbungsportal der Bergischen Universität Wuppertal. [mehr]
  • Beratung@home: Telefonsprechzeiten ab 21.4., E-Mail und neue Webseite
    Die wichtigsten Infos zum Studium 2020 finden Sie auf unserer neuen Webseite Beratung@home: ... [mehr]
  • StudiGuides gesucht!
    Studierende für neues ZSB-Studienorientierungsprojekt gesucht! [mehr]
zum Archiv ->

Schülerlabothek Chemie

Das Bild zeigt Reagenzgläser, gefüllt mit verschiedenfarbigen Flüssigkeiten.

Ozon und Photosmog, photochemischer Abbau von Blattpigmenten, Fluoreszenz und Phosphoreszenz sowie Photopolymere sind Themen für Experimente aus dem Bereich der Photochemie, die sich hervorragend bei den Kursthemen Farbstoffe und Makromoleküle in der Q2 einsetzen lassen. Ob photogalvanische Zellen auf der Basis von Nano-Titandioxid oder die Leitfähigkeit von Metallen, Halbleitern und Lösungen bei Energiezufuhr, auch für den Bereich der Elektrochemie stehen spannende Experimente für den Unterricht der Q1 zur Verfügung. 

Bei der Schülerlabothek handelt es sich um ein Kooperationsprojekt zwischen der Didaktik der Chemie an der Bergischen Universität Wuppertal und Schulen aus der Wuppertaler Umgebung. Das Besondere an diesem Projekt ist, dass die Experimente und Themen der Labothek an die konkreten Unterrichtsinhalte der jeweiligen Lerngruppe anknüpfen. Sie sollen nicht als isolierte und aufgesetzte Highlights im Raum stehen, sondern Kontinuität zum Unterricht in der Schule aufzeigen, d. h. diesen ergänzen und erweitern. 

Darüber hinaus werden interessierte Schülerinnen und Schüler ab der EF von Professorinnen und Professoren sowie wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an Themen der Anorganischen, Organischen und Physikalischen Chemie herangeführt, die für eine erfolgreiche Teilnahme an der 1. Runde der Internationalen Chemie-Olympiade relevant sind.  

Kontakt: 
Bergische Universität Wuppertal
Chemie und ihre Didaktik

Renate Gärtig (Sekretariat)
T: (0202) 439-3466 (vormittags)

Dr. Claudia Bohrmann-Linde
T: (0202) 439-2506

www.chemiedidaktik.uni-wuppertal.de