Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • NEU: Lesekreis - "Gemeinsam Lesen" ab 6. November 2019!
    Hier geht es zum Flyer [mehr]
  • StudiGuides gesucht!
    Studierende für neues ZSB-Studienorientierungsprojekt gesucht! [mehr]
zum Archiv ->
Foto: Flaivoloka | sxc.hu

Informationstechnologie (M.Sc.)


Der Studiengang

Das Feld der Informationstechnologie umfasst weit mehr, als die klassischen Studiengänge Informatik oder Elektrotechnik abdecken können. Mit dem speziell für IT-Berufe entwickelten Studienmodell sollen junge Leute fit für einen attraktiven Arbeitsmarkt gemacht werden. Der IT-Studiengang wird durch Experten der Fakultät für Elektrotechnik, Informationstechnik und Medientechnik und der Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften getragen. Die internationale Ausrichtung nach dem Bachelor-/Master-Modell entspricht den Anforderungen aus der Globalisierung der IT-Branche.

Der Master-Studiengang Informationstechnologie muss vor dem Hintergrund des enormen Bedarfs an Forschung und Entwicklung den Anforderungen entsprechen, wissenschaftlich orientierte Fach- und Führungskräfte auszubilden, die auf der Basis einer fundierten wissenschaftlichen Ausbildung informationstechnologische Entwicklungs-, Forschungs- und Leitungsaufgaben in allen Wertschöpfungsbereichen von mittleren und großen Unternehmen übernehmen können. Auf der Basis vertiefter theoretischer Grundlagen wird ein fundiertes ingenieurwissenschaftliches Methodenrepertoire für Forschungs- und Entwicklungsaufgaben vermittelt. Darüber hinaus werden grundlegende Erfahrungen für wissenschaftliche Arbeiten geschaffen. Um den dynamischen Innovationsentwicklungen des IT-Bereiches und der in der Regel hohen Komplexität der Problemstellungen zu entsprechen, werden sowohl Spezialisierungen gefördert, als auch interdisziplinäre Aspekte aus der angewandten Innovationsforschung vermittelt.